SPD Herbrechtingen-Bolheim
* SPD Kreisverband Heidenheim * SPD Baden-Württemberg * SPD.de
 

Leni Breymeier per Rad auf der schönen Ostalb

Allgemein

Leni Radtour

Als Bundestags-Direktkandidatin sollte man nicht nur seinen Wahlkreis, sondern auch die Menschen aus dem Wahlkreis kennen. Deshalb setzte sich unsere Kandidatin, Frau Leni Breymeier, aufs Rad und radelte durch die wunderschöne Region der Ostalb und versuchte mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Ihr Ansatz war nicht zu missionieren, sondern sie wollte von den Menschen mit denen sie sprach erfahren wo ihnen der Schuh drückt und was sie von der Politik erwarten.

 

Textfeld: An den ersten beiden Tage wurde die Genossin Breymeier u.a. auch von SPDlern aus Herbrechtingen begleitet. Die Tour ging am 1. Tag von Amstetten über die Alb bei Gerstetten ins Lonetal zum Archäopark bei Stetten. Am 2. Tag ging es dann nach Niederstotzingen, dem Schloss in Brenz, Hermaringen, der Charlottenhöhle in Hürben, weiter über Herbrechtingen nach Giengen. Jeweils an den erwähnten Zwischenstopps gab es die Möglichkeit mit der Genossin Breymeier zu reden.

In Herbrechtingen war der Zwischenstopp auf dem Rathausvorplatz. Auch hier nahmen Mitbürger die Gelegenheit wahr ihre Fragen zu stellen. Dabei war die Vorgehensweise immer die gleiche 3 – 1 – 2: Drei Minuten höre ich Ihnen zu, dann versuche ich in einer Minute zu antworten und im Anschluss diskutieren wir gemeinsam noch zwei Minuten. Diese Vorgehensweise kam bei den Diskutanten recht gut an.

Die letzte Teiletappe nach Giengen ging dann ohne unsere Herbrechtinger Begleitung weiter aber dafür in Begleitung der Giengener Genossinnen und Genossen.