Willy-Brand-Medaille für Schatzmeister Hans Baumgärtner
Kreisvorsitzender Dr. Florian Hofmann zeichnet Hans Baumgärtner mit der Willy Brandt Medaille aus

Die SPD in Hermaringen hatte vor wenigen Tagen etwas zu feiern. Im kleinsten Ortsverein der SPD im Landkreis Heidenheim wurde die höchste Auszeichnung, die die SPD für ehrenamtliche Tätigkeiten vergeben kann, verliehen. Der scheidende Schatzmeister Hans Baumgärtner, seit 44 Jahren in dieser Funktion, wurde vom SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Florian Hofmann im Auftrag von Lars Klingbeil und Saskia Esken, den Parteivorsitzenden der SPD geehrt. „Engagement und Ehrenamt sind zentrale Bestandteile unserer Gesellschaft“, so Florian Hoffmann als er Hans Baumgartner die Willy-Brand-Medaille überreichte. Fast zwei Generationen lang führte Baumgärtner die Kassengeschäfte der Hermaringer SPD, und zwar auf seine Weise: Unauffällig, kompetent und stets pünktlich.

Zugleich zeichnete Bernd Görlach, der Vorsitzende der Hermaringer SPD, quasi on Top, Baumgärtner auch noch mit der Goldenen Ehrennadel aus, da er in diesem Jahr auch noch 50 Jahre der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands angehört.

Jahresempfang mit Dr. Dorothea Kliche-Behnke
Dr. Dorothea Kliche-Behnke MdL

Nach zwei Jahren Pandemiestopp lädt der SPD Kreisverband Heidenheim zu seinem Jahresempfang ein.

Am Sonntag, 15. Mai 2022, ab 11:00 Uhr spricht die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dorothea Kliche-Behnke im Heidenheimer Konzerthaus zum Thema:

„Zeitenwende - was heißt das für Baden-Württemberg?“

Anschließend findet ein Empfang statt.

Entsetzen und Fassungslosigkeit hat der russische Angriff auf die Ukraine auch bei der örtlichen SPD ausgelöst.

Das willkürliche Vorgehen des russischen Präsidenten Putin sei auf das Schärfste zu verurteilen, bekunden Heidenheims Ortsvorsitzender Peter Ring und Kreisvorsitzender Dr. Florian Hofmann. Putin habe damit eklatant gegen Völkerrecht verstoßen und sei für diese Maßnahmen zur Verantwortung zu ziehen. Dass er dabei das Leid unzähliger Ukrainer und Ukrainerinnen, ja sogar deren Tod in Kauf nehme, zeige, dass sein Machtwille keine Grenze kenne. Nach diesem gewaltsamen Schritt müsse die Welt davon ausgehen, dass auch sein weiteres Handeln völlig unberechenbar ist. Die verhängten Sanktionen gegen Russland erfolgen damit zu Recht und man werde auch über weitere Konsequenzen nachdenken müssen, um Russland die Grenzen aufzuzeigen:

SPD-Kreisverband setzt auf Kontinuität - Kreisparteitag wählt neuen Vorstand
Kreisvorsitzender Dr. Florian Hofmann

Herbrechtingen: Volles Haus im Bürgersaal in Herbrechtingen, als sich die SPD am Freitagabend zum Kreisparteitag traf.

Als zentrale Botschaft steht über den Abend. Der SPD-Kreisverband arbeitet kontinuierlich weiter. Der Kreisparteitag wählte erneut den Heidenheimer Stadtrat Dr. Florian Hofmann als Vorsitzenden.