03.02.2016 in Wahlen von SPD Kreisverband Heidenheim

Gestohlene Wahlplakate - SPD setzt Belohnung aus

 
Politische Auseinandersetzung sieht anders aus!

Zahlreiche SPD-Plakate gestohlen und vernichtet
SPD setzt Belohnung aus!

Kaum hängen die ersten Plakate, die für die bevorstehende Landtagswahl werben, fühlen sich politische Gegner aufgefordert nicht mit Argumenten dagegen zu halten, sondern mit Gewalt. Zahlreiche Plakate der SPD sind gestohlen und vernichtet worden. Die SPD bittet die Bevölkerung um Mithilfe:

29.06.2015 in Wahlen von SPD Kreisverband Heidenheim

Andreas Stoch für die Landtagswahl nominiert.

 
Andreas Stoch tritt im Wahlkreis Heidenheim an

Mit einem satten Wahlergebnis von 98 Prozent wurde der Kultusminister von Baden-Württemberg, Andreas Stoch, am vergangenen Samstag von der Wahlkreismitgliederversammlung der SPD im Heidenheimer Konzerthaus erneut für den Wahlkreis Heidenheim gewählt.

28.05.2014 in Wahlen von SPD Kreisverband Heidenheim

Einmalig gutes Kreistagswahlergebnis

 
Die Kreisräte: Clemens Stahl, Hans-Dieter Diebold und Wilhelm Ozfolk

von Kreisrat Clemens Stahl

Im Wahlkreis Giengen-Hermaringen konnten die Kandidatinnen und Kandidaten der gemeinsamen SPD Liste ein einmalig gutes Kreistagswahlergebnis verbuchen. Mit 37,5 % der Gesamtstimmen in Giengen und 25 % der Gesamtstimmen in Hermaringen konnte ein toller Wahlerfolg erzielt werden. Erstmals rangiert die SPD damit klar vor der CDU.

28.05.2014 in Wahlen von SPD Kreisverband Heidenheim

SPD-Kreisverband kann mit dem Wahlergebnis leben

 

Die SPD im Landkreis Heidenheim kann nach der Kommunalwahl 11 Mandate im Kreistag Heidenheim besetzen. Bedingt durch die geringen Stimmenverluste von 1 % musste man jedoch 1 Mandat abgeben. Diese Situation ist wohl der Tatsache geschuldet, dass die SPD auf drei ihrer politischen Zugpferde verzichten musste. Die sozialdemokratischen Urgesteine Jörg Ehrlinger, Willi Häfele und Kurt Wehrmeister standen leider nicht mehr zur Wahl.

05.05.2014 in Wahlen von SPD Kreisverband Heidenheim

„Europa neu und anders denken“

 
Peter Simon MdEP

Europapolitische Veranstaltung mit

Peter Simon MdEP

Donnerstag, den 22.05.2014
20 Uhr
Konzerthaus Heidenheim
Alfred-Bentz-Straße 6, 89522 Heidenheim